Datenschutz

Die Verbraucherzentrale Hamburg legt großen Wert auf den Schutz personen­bezogener Daten und verpflichtet sich zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Unsere Internetseiten können Sie aufrufen, ohne zuvor Angaben über Ihre Person zu machen. Für die Bearbeitung von kostenpflichtigen Downloads, Buch- und Broschürenbestellungen sowie Anfragen per E-Mail und über Kontakt­formulare auf unseren Internet­seiten benötigen wir jedoch personen­bezogene Daten.

1. Datenschutz und Internetpräsenz
Bei Ihrem Besuch unserer Internetseiten speichern wir automatisch Daten, die vom Internetprotokoll für Serverlogs vorgesehen werden. Es handelt sich dabei um folgende Daten:
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • URL der von Ihnen angefragten Seite
  • Ihre IP-Adresse
  • Browsertyp/ -version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • URL der zuvor besuchten Internetseite
Die IP-Adresse kann Ihrer Person in der Regel nur mithilfe der Zugangs­provider und großem Aufwand in einem Recht­sverfahren zugeordnet werden. Diesen Schritt würden wir nur dann tätigen, wenn wir durch eine rechtliche Intervention Dritter dazu gezwungen würden oder Grund zu der Annahme hätten, dass Ihre Anfrage der Störung oder Manipulation unserer Seite oder unseres Servers diente.

2. Cookies und Tracker
Wir verwenden lediglich anonymisierte statistische Auswertungen zur Verbesserung unseres Angebotes. Die Verbraucherzentrale Hamburg nutzt keine Cookies und keine Tracking-Software Dritter.

3. Social Plugins
Wir nutzen keine Social Plugins zu sozialen Netzwerken, wie Facebook oder Google+, denn diese sogenannten Social Plugins beinhalten bereits den Code des jeweiligen externen Netzwerks. Wir nutzen lediglich einfache Verlinkungen. Während eines Aufenthalts auf unserer Seite werden keine Daten an externe Dritte weitergegeben. Wenn Sie unsere Facebook-Seite besuchen, werden Ihre persönlichen Daten an Facebook übermittelt. Facebook verarbeitet die Daten und erhebt meist auch noch weitere Daten von Ihnen. Es gelten für die Benutzung unserer Facebook-Seiten die Datenschutzhinweise von Facebook.

4. Bezahlarten
Wir bieten Handypayment über den Dienstleister mobile business engine GmbH und Kreditkartenzahlungen über den Dienstleiter Ogone sowie PayPal zur Bezahlung an. Die jeweiligen Datenschutzhinweise haben wir für Sie bei den Anbieternamen verlinkt.

5. Kontaktformulare
Bei der Nutzung der Kontaktformulare fordern wir Sie auf, uns Ihren Namen, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und ggf. Ihre Bankdaten zu übermitteln sowie den Inhalt Ihrer Anfrage. Diese Daten benutzen wir ausschließlich, um Ihr jeweiliges Anliegen zu bearbeiten oder direkt mit Ihnen in Kontakt zu treten. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter.

6. Shop
Bevor Sie uns Ihre Bestellung senden, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrer Postanschrift, Ihrer Telefonnummer und Ihrer E-Mail-Adresse. Sollten Sie per SEPA-Lastschrift zahlen wollen, benötigen wir natürlich auch Ihre Bankdaten. Diese Daten werden zur Abwicklung des Bestell- und Zahlungs­verkehrs über unseren Provider automatisiert an uns weiter­­­geleitet und in der Verbraucher­zentrale sowie bei den Zahlungs­dienst­leistern nur zum Zwecke der Ausführung Ihres Auftrages verwendet.

7. Auskunft
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Bitte wenden Sie sich dazu an info@vzhh.de.
Ampelrechner
aufklappen
Lebensmittel Getränk
Fett
Gesättigte Fettsäuren
Zucker
check
Ausführliche Informationen zur Benutzung des Ampelrechners finden Sie hier.